SICHTSYSTEME

Fehlerfreie Etikettierung für den Markt medizinischer Geräte

Überpr üfung

Crest Solutions PrintInspector™, ein hochpräzises Inline-Druckprüfungssystem, kann als Ergänzung zu Ihrem bestehenden Etikettenproduktionsprozess geliefert werden, wodurch die Notwendigkeit einer manuellen Etikettenüberprüfung entfällt.


Die Vielfalt der Druckprobleme, zu denen es im Detail kommen kann, hat es vielen Herstellern bislang nicht ermöglicht, die hohen Industrienormen in Bezug auf die Präzision bei der Verwendung von Etiketten für Verpackungen medizinischer Geräte einzuhalten. Eine Überprüfung auf diese Druckprobleme durch menschliche oder teilautomatisierte Systeme hat sich als unzureichend, unzuverlässig und risikoreich herausgestellt. Durch den Einsatz von PrintInspector™ wird dieses Risiko ausgeschlossen.

PrintInspector™ ist ein Scan-System mit hoher Auflösung (300 dpi), das direkt auf Standard-Thermo- oder Laserdrucker montiert werden kann und speziell auf die Beseitigung von Verifizierungsproblemen im Zusammenhang mit großformatigen Etiketten bis zu einer Größe von A4 ausgelegt ist.

PRISYM VISION

PRISYM Vision bietet eine Best-of-Breed-Lösung, bei der PRISYM Medica, eine zweckorientierte validierte Etikettierungslösung, und Crest Solutions PrintInspector™, ein hochpräzises Inline-Druckprüfungssystem, miteinander kombiniert werden.


Die integrierte Etikettierungslösung bietet Herstellern vollständige Etikettenintegrität vom Design und Druck bis hin zur Etikettenüberprüfung, wodurch die Risiken, die durch Druckerprobleme, teilautomatisierte Systeme und menschliche Fehler entstehen, ausgeschlossen werden. Ab sofort werden nun auch scheinbar kleine Fehler, die durch das menschliche Auge möglicherweise schwer zu entdecken sind, wie z. B. Schwachbrand, Überbrand, diagonale Linien und Schlieren, Flecken und Fehlstellen, schlecht umgrenzte Zeichen und versetzter oder deplatzierter Druck, automatisch erkannt. Diese Fehler können, wenn sie unentdeckt bleiben, im weiteren Verlauf sogar zu maßgeblichen Gesundheits-, Sicherheits- und Konformitätsproblemen führen. Die Lösung dokumentiert nicht nur, was an den Drucker gesendet, sondern auch was tatsächlich gedruckt wurde. Dies wird im Prüfprotokoll aufgezeichnet, was bedeutet, dass Fehler schnell bestimmt und effektiv beseitigt werden können.

Es handelt sich hierbei um die erste Etikettendesignlösung am Markt, die es Herstellern medizinischer Geräte ermöglicht, Etiketten zu gestalten, diese druck- und prüffertig zu formatieren und sie an ihren Verpackungsstandorten global einzusetzen.

Laden Sie hier das Datenblatt herunter

Funktionen und Vorteile

PRISYM Vision ist die erste integrierte Etikettendesign-, Versionskontroll-, Lebenszyklus-Management- und Sichtprüfungslösung für Hersteller medizinischer Geräte, die es diesen ermöglicht, ein System für alle prüffähigen Elemente zu nutzen.

  • Durch die automatische Erkennung scheinbar kleine Fehler, die durch das menschliche Auge möglicherweise schwer zu entdecken sind, wie z. B. Schwachbrand, Überbrand, diagonale Linien und Schlieren, Flecken und Fehlstellen, schlecht umgrenzte Zeichen und versetzter oder deplatzierter Druck, werden menschliche Fehler reduziert. Diese Fehler können, wenn sie unentdeckt bleiben, im weiteren Verlauf zu maßgeblichen Gesundheits-, Sicherheits- und Konformitätsproblemen führen.
  • Es wird nicht nur dokumentiert, was an den Drucker gesendet wurde, sondern auch was tatsächlich gedruckt wurde. Dies wird im Prüfprotokoll aufgezeichnet, was bedeutet, dass Fehler schnell bestimmt und effektiv beseitigt werden können.
  • Ermöglichung einer Neuverteilung wertvoller Ressourcen durch Beseitigung einer Managementebene und Vereinfachung eines Arbeitsablaufs
  • Verwendung von Inline-Überprüfung und sequenziellem Nachdruck für eine fehlerfreie Etikettierung
  • Umfasst ein einziges Prüfprotokoll für all Ihre Etikettenproduktionsprozesse, einschließlich der Möglichkeit, Ihren Etikettendruck zum Zeitpunkt des Drucks abzugleichen
  • Hält die Etikettenüberprüfung vor Ort so einfach wie möglich und gewährleistet einen geschäftsbereichsübergreifenden Unternehmensstandard

Fachkompetenz

Das PRISYM ID-Team verfügt über das Fachwissen, um sicherzustellen, dass Sie die Gebote und Verbote des Etikettendesigns und des Lebenszyklusmanagements für den Bereich Biowissenschaften kennen.

"Das PRISYM ID-Team verfügt über das Fachwissen, um sicherzustellen, dass Sie die Gebote und Verbote des Etikettendesigns und des Lebenszyklusmanagements für denEs war von Anfang an recht offensichtlich, dass PRISYM ID ein sehr gutes Gespür für die Softwarevalidierung und die Auswirkungen der FDA 21 CFR Teil 11 hat. PRISYM ID hat uns ein Etikettierungsgerüst zur Verfügung gestellt, das in unsere anderen Unternehmenssysteme und unsere Produktdatenbank eingebunden ist.“Bereich Biowissenschaften kennen."

  • 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Etikettierung und automatische Identifikation, Zusammenarbeit mit einer Reihe von Unternehmen von Start-Ups bis hin zu Blue-Chip-Unternehmen
  • Zugelassen als GS1-Lösungsanbieter, um sicherzustellen, dass unsere Kunden GS1-konforme Strichcodes produzieren
  • Hausinternes Prüf- und Validierungsteam zur Unterstützung aller Konformitätsanforderungen und Lebenszyklus-Dokumentationen
  • Erfahrenes Beraterteam, das Ihnen bei der Implementierung, Konfiguration und Schulung hilft
  • Fachentwickler, die spezifische Druckertreiber erstellen, um eine Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung auf eine Vielzahl von Geräten zu gewährleisten
  • Rund-um-die-Uhr-Software-Support-Leistungen, die den Bedarf Ihres Unternehmens von der Fehlerbehebung über Upgrades und Neuinstallation bis hin zur Konfiguration abdecken.